80/08
Augenhöhe
Augenhöhe
KONTAKT
Tel. 077 477 83 75
www.augenhoehe.ch

Kunst ist selten ein Alleingang.
Augenhöhe - Eine Atelier-Gemeinschaft mit grossem Potential.

Augenhöhe betreibt ein Gemeinschafts-Atelier.
Augenhöhe bietet Kunstschaffenden den Raum und die Möglichkeit, selbstbestimmt ihren eigenen künstlerisch-gestalterischen Fragen nachzugehen.
Augenhöhe gewährleistet bei Bedarf eine künstlerische Assistenz.
Besondere Voraussetzungen der Kunstschaffenden werden berücksichtigt.
Augenhöhe verbindet die Lebenswelten von Menschen mit und ohne (kognitive) Beeinträchtigung unter dem Fokus der Bildenden Kunst. Kreative Arbeit fördert die Selbstwahrnehmung und erweitert das Ideen- und Handlungsspektrum.
Die Räumlichkeiten und das Konzept von Augenhöhe tragen dem Anspruch auf Barrierefreiheit Rechnung. In den gemeinsam genutzten Atelierräumlichkeiten gehören Inklusion und Teilhabe zum Alltag. Bei Augenhöhe begegnen sich KünstlerInnen mit und ohne (kognitive) Beeinträchtigung auf Augenhöhe.

ZIELE

Augenhöhe hat Raum für verschiedene künstlerische Arbeitsformen.
Augenhöhe entwickelt sich zu einer inklusiven Atelier-Gemeinschaft.
Augenhöhe unterstützt oder initiiert künstlerische Kooperationen.
Augenhöhe vernetzt sich im Kultur- und Kunstbetrieb.

PROJEKTORGANISATION

Trägerschaft: Verein Augenhöhe
An der Weiterentwicklung von Augenhöhe sind Personen mit und ohne (kognitive) Beeinträchtigung beteiligt.

Organisation Atelier Augenhöhe:
Norina Binkert, Caroline Brühlmann, Myrta Moser-Zulauf, Knut Wegmüller

weitere Ateliers:
60/09
Faro Alip
60/01
Stylerides Zurich - urban motorcycles
80/13
Sibylle Meier
Fotografie
Johanna Bossart
60/21
pascale weber photography
70/09
claudia umbricht
veronika witschi